Skotty Larcher als Jacob, der Lehrling, Anna Steffens als Magd und Norbert Wartha als Meister

 

Dass Unterricht nicht immer trocken sein muss, beweisen unsere Unterrichtsfilme zu Themen des Mittelalters. Gedreht an authentischen mittelalterlichen Schauplätzen mit einem Kino-Team und starken Schauspieler-innen, sind ungewöhnliche kleine Geschichten entstanden, die Spaß machen und zum Nachdenken und zur Diskussion in den Unterrichten und darüber hinaus anregen.

Historische Kostüme und hochwertiger Bau historischer Räume als Kulissen sorgten für den notwendigen Look, das professionelle Team aus dem Kinobereich sorgte für starke Bilder und glaubwürdige Mittelalter-Akustik.

 

 

Der Geselle (Wolfram Rupperti) erklärt dem Lehrling (Skotty Larcher) wie Blattgold bearbeitet wird

 

Im Mittelpunkt des Films über die mittelalterlichen Zünfte steht eine Blattgoldschlägerwerkstatt. Der Meister Thomas leitet den Lehrjungen Jacob an, wie Blattgolf geschlagen wird, ein Handwerk, welches übrigens noch heute genau so wie im Mittelalter gehandhabt wird. Er beschäftigt auch einen Gesellen, die Meisterin und die Magd helfen im Betrieb mit.

 

 

Die Meisterin (Karin Wirtz) geht mit dem Lehrling (Skotty Larcher) Brennholz für den Schmelzofen sammeln

 

Stab:

Buch & Regie: Björn Jensen

Regieassistenz: Esma Yilmaz

Gestaltung: Mathias Allary

Kamera & Steadicam: Jörg Widmer

Schnitt: Agape Dorstewitz

Ton: David Heinemann

Musik: Hans Deimel

 

 

Jacob (Skotty Larcher) muss das heruntergefallene Blattgold wieder aufsammeln

 

Cast:

Jacob: Skotti Larcher

Meisterin: Karin Wirtz

Magd: Anna Steffens

Meister: Norbert Wartha

Geselle: Wolfram Rupperti

Meister Erhardt: Klaus Brückner

Sprecher: Thomas Kraus

 

 

Der Meister (Norbert Wartha) und sein Lehrling (Skotty Larcher) überwachen den Schmelzvorgang

 

Technische Daten:

Länge: 16 Minuten

Gedreht auf 16mm Fuji Negativ

Kopierwerk: Geyer Werke

Lichtton & Magnetton