Sabotage

von Andi Niessner und Markus Krämer

Midsommar-Stories Standfoto aus Sabotage

 

Jacqueline (Franziska Petri), die sich nicht in das politische System der DDR eingliedern möchte, stellt als Hilfsarbeiterin in einem VEB IKEA-Möbel her. Als sie mit ihrem Freund Roland (Kai Schumann) Ausreiseanträge stellt, werden sie von allen Seiten angegriffen. Rolands Antrag wird verweigert, deshalb beschließen sie gemeinsam über die Grenze zu fliehen. Doch der Fluchtversuch schlägt fehl, sie werden verhaftet und Jacqueline kommt in eine Frauenhaftanstalt.

 

Im Frühjahr 1989 wird Jacqueline entlassen und sucht in München das große Glück, doch sie wird auch im Westen von ihrer Vergangenheit eingeholt: Als Mitarbeiterin einer dubiosen Kapitalanlagefirma wird sie ständig mit IKEA-Möbeln konfrontiert und trifft schließlich zufällig auf Roland, der sie damals verraten hat und sich mittlerweile in München gut eingerichtet hat...

 

 

Pax

von Michael Chauvistré

Midsommar-Stories Standfoto aus Eiersuche

 

Das sexuell frustrierte Ehepaar Martin (Joachim R. Iffland) und Melanie (Susanne Batteux) werden zum Ostersonntag von ihren lärmenden Kindern Karla (Tiffany Ischinger) und Phillipp (Raban Bieling) aus dem Schlaf gerissen. Auf der Ostereiersuche sperrt der Bruder die Schwester im IKEA-Wandschrank Pax ein und kann sich vor Lachen kaum noch halten, doch plötzlich verstummen Karlas wütende Verfluchungsschreie; als Phillipp den Wandschrank öffnet ist seine Schwester spurlos verschwunden.

 

Als Martin in den Wandschrank steigt, um seine Tochter zu suchen, landet er prompt in einer IKEA-Filiale in Amerika – wo er schließlich auch Karla findet, die es sich im Bällchenbad gemütlich gemacht hat. Zusammen wollen sie zurück nach Hause, doch als sie in den Pax klettern, begeben sie sich auf eine Reise rund um den Globus und treffen unverhofft in Afrika auf den Rest der Familie. Von diesem verrückten Reiseabenteuer bringen sie neuen Schwung mit in ihr Münchner Reihenhaus...

 

 

Die Goblins kommen

von Livia Vogt

Midsommar-Stories Standfoto aus Goblins

 

Die siebenjährige Lilly (Janine Albrecht) kann das Drama um ihre magersüchtige Schwester Julia (Jana Leipziger) nicht mehr ertragen. Die Krankheit hat die frühere Zweisamkeit der beiden zerstört. „Warum kriegt die immer alles, was sie will?“, fragt Lilly ihre Eltern (Annette Kreft, Rudi Knauss), die mit den Sorgen um ihre kranke Tochter völlig überlastet sind und somit keine Zeit für Lilly aufbringen können.

 

Doch als die Familie bei IKEA eine neue Einrichtung für Julias Zimmer kauft, freundet sich Lilly mit einem geheimnisvollen Mädchen (Lucy Allary) an, welches ihr auf dem IKEA-Parkplatz mit einem Einkaufswagen in die Hacken rammt. Nachdem das Mädchen einen Zauberspruch von den Lippen lässt, ist Lillys Wunde verschwunden. Außerdem schenkt sie ihr einen „Goblin“, ein Märchenwesen aus Skandinavien. Eine eigenwillige Freundschaft beginnt...

 

Ein einfühlsames Märchen über Kindheit, Erwachsenwerden und das Bedürfnis nach Liebe.

 

 

Am Rande

von Heike Wasem

Midsommar-Stories Standfoto aus Am Rande

 

Der dreißigjährige Edmund (Matthias Büdinger) ist Sohn eines Bauern (Jochen Striebeck) – ohne eigenes Land. Wo früher Acker war, steht heute eine IKEA-Filiale. Vater und Sohn, die noch immer zusammenleben, arbeiten jetzt als kleine Angestellte für den Möbelkonzern. Ihre Beziehung ist stumm und von Hass geprägt, der Vater macht den Sohn für den frühen Tod seiner Ehefrau verantwortlich.

 

An seinem Geburtstag versucht Edmund der Tristesse seines Lebens für einige wenige Stunden zu entkommen: Am Ende einer aufregenden Nacht landet er nach einem selbstverschuldeten Unfall im Krankenhaus. Dort erlebt er für einen kurzen Augenblick eine für ihn bis dahin nie da gewesene Nähe. Er beginnt, Frieden mit sich selbst und seinem Leben zu schließen. Eine komplexe Geschichte über die Sehnsucht nach Heimat und Identität.

 

 

Himmelbett

von Elena Alvarez

Midsommar-Stories Standfoto aus Himmelbett

 

Lene (Annika Kuhl) ist allein. Ihr Freund Michael (Janosch Fischer) hat sie sitzen lassen, zusammen mit einem Himmelbett, welches sie schmerzlich an die gemeinsamen Stunden erinnert. Damit sie endlich aus der endlosen Heulerei rauskommt, beschließt sie, sich ein neues Bett zu kaufen. Das frischverliebte Pärchen Peter (Wolfram Koch) und Claudia (Li Hagman-Schmalenbach) begleitet sie zu IKEA.

 

Dort treffen sie auf einen Reigen von Sehnsüchten und Hoffnungen. Denn in der Welt der glücklichen Paare IKEA fühlt nicht nur Lene sich verloren und einsam: Auch die romantische Frau Huf (Billie Zöckler) wünscht sich ein Bett, ein Himmelbett. Doch ihr Gatte (Johannes Silberschneider) will davon gar nichts wissen, als Spießbürger erster Güte will er das Geld für neue Küchenschränke verpulvern. Eine bittersüße Geschichte über Liebe, Paare und das wahre Spießertum mit schrägen Musical-Einlagen.